Raumakustik

Die Planung der passenden Akustik ist unbedingt nötig, damit ein Raum seiner Nutzung entsprechend optimal gebraucht werden kann. Je früher im Bau- bzw. Renovierungsprozess ein Akustikplaner eingeschaltet wird, desto gelungener und preiswerter kann der Einsatz von akustischen Maßnahmen erfolgen.

Beschallung

Beschallungsanlagen erfüllen je nach Einsatzzweck vielfältigste Aufgaben. Sie sind ein wesentliches Element der Veranstaltungstechnik und aus modernen Veranstaltungsräumen, klassischen Konzerthäusern und Theatern nicht mehr wegzudenken. Aber auch in kleineren Räumen wie Hörsälen kann eine elektronische Sprachverstärkung sehr zum Komfort des Vortragenden und der Zuhörer beitragen.

Simulation

Bei Räumen mit komplexen Grundrissen oder hohen Anforderungen an die Akustik sind Computersimulationen ein wichtiges Hilfsmittel für den Akustikplaner.
Sie ermöglichen die Beurteilung unterschiedlicher Konzepte und die Prognostizierung des akustischen Ergebnisses bereits in der Planungsphase.

Akustikmessungen

Um die akustische Situation in einem Raum objektiv bewerten zu können und zielgerichtete Optimierungsmaßnahmen vorschlagen zu können, muss als erstes der Ist-Zustand des Raumes messtechnisch erfasst werden.  Nur so können die genauen Problembereiche festgestellt und eine Vergleich mit den Planungsanforderungen

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial