BERLIN - AMSTERDAM - LONDON - ATHEN - ZÜRICH

Vlaardingen%20-%20Grote%20kerk_edited.pn

ÜBER acoustIQ design

Seit 2016 arbeiten wir (Jan Bril und Lisa Skourtou) an den unterschiedlichsten Projekten zusammen. Verbinden tut uns die Liebe zu Räumen mit guter Akustik und der Wunsch unsere Kunden ganzheitlich zu beraten und bei jedem Schritt der Planung und Durchführung zu begleiten. Durch unsere unterschiedlichen Studiumsschwerpunkte, Erfahrungen und Herkunft können wir gemeinsam ein weites Spektrum an Leistungen in mehreren Sprachen anbieten.  

 

DIE AKUSTIKER

JAN.jpg

Jan Bril

Der Ingenieur Jan Bril ist seit über 25 Jahren als Akustikberater in Europa tätig. Nach seinem Architekturstudium (University of Applied Sciences Windesheim Zwolle) und weiterführenden Studien (u.a. TU Berlin und Zehner Basel) hat er sich auf die Bereiche der Raum- und Elektroakustik spezialisiert. Er ist Autor des Buches 'Acoustics in 100 monumental churches' und hat zwei Akustiklabore und das neue 'Acoustic Experience Lab' in Harderwijk (NL) beraten. Bei der Mehrzahl der Projekte, die er bearbeitet handelt es sich um historische Kirchen mit komplexer Akustik, in denen eine Sanierung oder Restaurierung vorgenommen wird. Viele dieser Gebäude gehören zu den Top-Denkmälern in Europa. Einige Beispiele in Deutschland finden Sie auf dieser Website. Weitere Referenzen  sind auf den Websiten www.janbril.nl und www.geluidburo.nl (beide auf Niederländisch) zu finden.

me3.jpg

Lisa Skourtou

Lisa Skourtou ist seit fast 10 Jahren als beratende Akustikerin tätig.  Nach ihrem Musikwissenschaftsstudium (Aristoteles Universität Thessaloniki) absolvierte sie den Masterstudiengang Audiokommunikation und -technologie  der TU Berlin und spezialisierte sich so auf die Planung von Raum- und Elektroakustik. Zu den von ihr beratenen Projekten zählen u.a. Musiksäle, Kirchen, Schulklassen (oft mit Schwerpunkt Inklusion), KiTas und Büros.

 

DIENSTLEISTUNGEN

acoustIQ design bietet das komplette Leistungsspektrum für die Planung der Raum- und Elektroakustik an: von der Bestandserfassung der Räume durch Akustikmessungen und Untersuchung der vorhandenen Situation, bis zur Erstellung eines für den Raum optimalen Konzeptes und Beratung bei der Produktauswahl.

Museum Hilversum.JPG

Raumakustik

Ob Kirchen, Konzert-, Theater- oder sonstige Veranstaltungsräume, Büros, Besprechungsräume, Sporthallen, Studios, Schulräume, Flughäfen oder Bahnhöfe, die Akustik des Raumes ist ausschlaggebend für die problemlose zwecksmäßige Nutzung und das Wohlbefinden der Zuhörer. 

Eine Akustikmessung vor Ort ist in den meißten Fällen zwingend nötig. Für Räume mit komplexerem Grundriss oder hohen Anforderungen wird ein 3D-Computermodell angefertigt, in dem die Wirksamkeit der akustischen Maßnahmen noch vor Fertigstellung des Raumes bewertet werden können.

Sradhuis Den Haag.jpeg

Beschallungsplanung/
Elektroakustik

Soll in einem Raum eine Beschallungsanlage eingebaut werden, so wird schon bei der Planung großen Wert darauf gelegt, dass Beschallungsanlage und Raumakustik sich ausgleichen und gegenseitig unterstützen. Auch hier ist ein 3D-Computermodell eine große Hilfe bei der Planung.

Naaldwijk Messung.jpeg

Support

Gerne unterstützen wir Kollegen, bei der Durchführung von Messungen, Simulation von Räumen und Planung von Raumakustik und Beschallungsanlagen.

 

REFERENZEN

Wir aktualisieren unsere Referenzenliste - sie wird in Kürze online sein!

BNA Amsterdam.jpeg
SCHULEN, KITAS UND
AUDITORIEN
BÜROS
Sradhuis Den Haag.jpeg
ATRIEN UND MUSEEN
Schipol.jpg
FLUGHÄFEN UND BAHNHÖFE
 
KONTAKT

email: info@acoustiqdesign.com

Tel: +49 162 520 3344

      +31 61 337 6441